Overlord III?

Wie einige bei Twitter gemerkt haben dürften, hat Gnarl sehr viel geschrieben. Bis dann der Trailer für ein neues Overlord Spiel bekannt gegeben wurde:

Alles ganz toll und voller Erinnerungen an Teil I und II und dann… bei 2:27… “Evil has four new faces” oO

Das riecht nach… Spiel für’s Handy? Ich befürchte schlimmes…

Was denkt ihr so?

Flexible Heimüberwachung?

Ich hab immer wieder mal das Bedürfnis zu hause “nach dem Rechten zu sehen”. Das aber ohne fest installierte Kameras.

Die Idee: Eine Drohne mit Kamera “on standby” welche man dann mittel WLAN und Software durch die Bude steuern kann. Ganz toll wäre es noch, wenn man Flugrouten programmieren könnte. So als “autonome Videoüberwachung” wenn man mal nicht zu hause ist.

Was ich dazu bis jetzt (auf die Schnelle) gefunden habe, bezieht sich leider auf die AR Drone 2.0 von Parrot. Die liegt “ein wenig” über dem, was ich für so ein Spielprojekt ausgeben möchte.

Liebe Blog-, Twitter- und Facebookverfolger: Habt ihr so etwas schon gemacht? Kennt ihr wen? Ideen dazu?

Homeworld Remastered Collection

Ich habe mir vor kurzem die Homeworld Remastered Collection gekauft, weil ich die Originale einfach klasse finde. Hauptargument für einen (für meine Verhältnisse) so frühen kauf war, dass ich viele gute Reviews gelesen/gesehen habe. Besonders das von TotalBiscuit auf YouTube hat mich überzeugt.

Nun kommt aber das große ABER:

Leider hat das ganze auch ein paar negative Aspekte. Die offensichtlichen zuerst. Das Spiel ist nur digital zu bekommen (keine schöne Box für das Regal) und der Teil “Homeworld Cataclysm” fehlt komplett. Gut, kann man mit leben, wusste man auch schon vorher.

Was man nicht wissen konnte: sie haben das Interface von Homeworld 1 raus geworfen und das von Homeworld 2 auch auf den ersten Teil angewandt. Kann man mit leben. Allerdings sind die Level nicht mehr statisch, sondern dynamisch. Was heißt das? Nun, im Original hat man Feindschiffe gekapert und so seine Flotte vergrößert ohne Rescourcen ausgeben zu müssen. So konnte man sich verstärken und hatte dann im nächsten Level einen etwas leichteren Start. Jetzt kann man auch immer noch Schiffe kapern. Aber dann gibt der Computer im nächsten Level dem Feind einfach auch noch einen Schwung Schiffe. Und zwar unverhältnismäßig viele. Man kommt jetzt besser dabei rum, wenn man die gekaperten Schiffe noch im selben Level schrottet. Unfair finde ich, denn so wird umsichtiges planen und haushalten bestraft.

Viel lästiger ist aber, dass das Spiel einfach so mal crasht. Zugriffsfehler in der eigenen exe Datei. Ca. 7 Stunden habe ich gespielt und 4 mal ist es einfach mitten in den Missionen *plopp* abgestürzt. Das macht das ganze so lästig, dass ich, nach anfänglicher Euphorie, gestern tatsächlich einfach das Spiel aus gelassen habe und 2 Stunden Fallout New Vegas gespielt habe. Und das Spiel ist nun schon einen Tag älter!

Mal sehen wann und ob ich Homeworld in der Remastered Version noch zu ende spiele… bin da gerade unsicher.

[Update] Ich fürchte, das wird nichts mehr. Zumindest im Moment habe ich keine Lust mehr auf Homeworld. Das ist sehr schade, denn eigentlich ist es ein gutes Spiel. Aber wegen den Abstürzen und der völlig überzogenen Schwierigkeit macht es keinen Spaß jede Mission x mal machen zu müssen. So macht es keinen Spaß.

Ich habe fertig.

Ich habe “Broken Age” geschafft. Naja, zumindest den ersten Teil, denn der zweite (und letzte) Teil von diesem Kickstarter Abenteuer lässt noch auf sich warten.

Ich habe nur knapp 3 Stunden für das Spiel gebraucht, was recht mau ist. Der zweite Teil soll “8 – 12” Stunden Spieldauer haben. (Laut dem Entwickler)  Ich tippe da eher auf 4 oder so, es sei denn die Frustrationskurve wird absichtlich hoch gezogen.

Wer das Point & Click Genre mag, dem sei das Spiel empfohlen, wenn es denn mal wieder “im Angebot” ist bei Steam oder gog.com. Für den vollen Preis von fast 23 Euro muss man das Ding schon echt mögen.

In diesem Sinne: hoffen wir auf einen spannenden zweiten Teil.

Double-Fine-Bundle-Broken-Age

Es gibt Spiele und es gibt “Spiele”

Ich habe im Laufe der Jahre so einiges an seltsamen, merkwürdigen und befremdlichen Spiele gespielt. Sowohl auf PC als auch Konsole. Manche sind einfach blutig oder verstörend. Andere haben einen sehr speziellen Humor.

Und dann ist da noch South Park: The Stick of Truth (TSoT)

In einem Punkt sind sich alle Kritiker einig: wer mit South Park der TV Serie nichts anfangen kann, sollte die Finger von diesem Spiel lassen. Wer South Park mag oder regelrecht liebt, sollte das Spiel antesten.

Die Umsetzung ist der Hit. Selten war die Immersion so groß wie hier. Man fühlt sich regelrecht als Teil des Spiels. Nicht nur, weil die Grafik sehr simpel ist (wie in der TV Serie) auch die gesamte Steuerung und Interaktion mit anderen ist so… passend und simpel.

Ich will nicht behaupten, dass ich das Spiel liebe, aber es fesselt einen dermaßen, dass ganz schnell 3 Stunden rum sind. Der Mix von Comedy, Rollenspiel innerhalb des Spiels und die Nebenquests. Und alles gewürzt mit ein wenig “point and click” Gefühl.

Und wenn es demnächst wieder im Steam Sale zu bekommen ist: zugreifen! Und auf den einen oder anderen leicht verstörenden Moment gefasst machen. *g*

Ich habe nichts zu spielen!

Sozusagen. Da (abgesehen von meinen PC Spielen) meine VGL (Video Games Library) recht überschaubar ist, möchte ich von euch da draußen Vorschläge haben. Welche Spiele sollte man unbedingt haben? Hauptsächlich für:

  • PS2
  • PS3
  • Wii
  • Xbox 360
  • OUYA (jaaaa, lacht nicht!)

Und wenn ihr schon dabei seit, dann auch noch PC und alte Konsolen. Warum ich gerade die 5 Konsolen hervorhebe? Weil die zur Zeit angeschlossen und Betriebsbereit sind ;)

Also her mit den Vorschlägen *g*

Steam, Battle.net und all die anderen.

Mit der Zeit landet man ja bei vielen Dienstleistern und Netzwerken zum gemeinschaftlichen zocken. Und damit meine teilweise sehr leeren Listen mal voller werden, sag ich euch hier und jetzt wie ihr mich da finden könnt.

Steam: sundancerge

battle.net: SunDancer#2503

Xbox Live: SunDancerGE

PSN: SunDancerGE

Origin: sundancerge

gog.com: SunDancerGE

Also fügt mich hinzu! 8)

Wolfenstein – A New Order

Das ist also dieses neue Spiel… Wolfenstein – A New Order. Ich würde es gerne spielen… sehr gerne… wird aber wohl nichts werden. Warum?

Nun, der Hersteller hat (aufgrund der Rechtslage in Deutschland was Hakenkreuze etc angeht) einen Geolock ins Spiel eingebaut. Man kann nur die zensierte Fassung mit einem deutschen Internetanschluss spielen. Auf die optischen Veränderungen kommt es mir in diesem Fall gar nicht an. Was mich so frustriert, ist die Sprachausgabe. Da die deutschen Synchronisationen meistens schlecht mit Mittelmaß sind, spiele ich lieber das englische Original. Bei anderen Spielen kann man trotzdem oft die Sprachausgabe auf Englisch umstellen.

Bevor ich nun 50 Euro ausgebe, habe ich lieber beim Hersteller nachgefragt:

Kann man die in Deutschland erhältliche Version auf englische Sprachausgabe umstellen?

Die Antwort:

Leider kann man die deutsche Version nur in deutsch spielen. Der Grund dafür ist, dass wir für den deutschen Markt auch die Sprachausgabe zensieren mussten. Da es keine zensierte englische Version gibt, besteht also keine Kompatibilität der Sprachen und Versionen.

War zu erwarten. Meine Optionen sind also

  1. nicht spielen (doof!)
  2. auf deutsch spielen (doppeldoof!!)
  3. in die Bucht gehen und schauen was es da gibt. (illegal!!!)

Ich nehme dann mal Tor 1.

Starcraft II gratis!!! (Fast)

Najaaa…. nicht ganz. Die neueste Version der “Starter Edition” [Früher hieß das “Demo”] enthält jetzt nicht nur die ersten 5 Missionen des ersten Teils “Wings of Liberty” sondern schaltet auch den Arcade Modus frei.

Arcade ist eine Art Sammlung von Minispielen und Mods, die man mit mehreren Spielern online zusammen spielen kann.

Ich werde dann mal heute abend die “kleine” Demo laden… sind ja nur knapp 14GB (VIERZEHN!!!)