Die ersten 24h mit dem Commodore PET

Nach dem ersten Tag mit dem PET hier nun ein kurzer Erfahrungsbericht.

Der Bildschirm ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, aber wen wundert das bei dem Sprung von 800*480 auf 1920*1080? Es fluppt auch alles und die “Schwuppdizität” ist gegenüber dem 997D auch um Weltklassen besser. Von dem WLAN Problem und dem fehlerhaften Screen, wie er letztens in einem meiner Beiträge von jemandem berichtet wurde, kann ich nichts finden. Beim Android Manager meldet sich das Gerät aber nicht als Commodore PET, sondern so:

Vodafone SunCupid Technology Pet

Schräg, aber mir auch eigentlich egal. Die Akkulaufzeit ist bis jetzt im 20h Bereich. Ich bin jetzt kein Heavy User und so liegt das Handy die meiste Zeit mit abgeschaltetem Display neben mir und hat fast immer gutes WLAN zum funken. Mal sehen, wie sich das verhält, wenn ich das Gerät länger und öfter in der freien Wildbahn benutze. Die Kamera ist (im Vergleich zu der des 997D) auch ein Quantensprung. Sowohl die Front- als auch die Backcamera.

Ein paar negativ Punkte habe ich aber auch. Das Gerät hat (scheinbar) keine Benachrichtigungs-LED, so dass man doch immer mal wieder das Ding einschalten muss, um zu sehen, ob etwas gekommen ist, während man gerade mal afk (away from keyboard) war. Außerdem ist die Tastatur irgendwie… anders als beim 997D. Es wirkt hakelig und oft stockt die Eingabe. Wobei ich hier durchaus in Betracht ziehe, dass es an mir liegt, denn ich bin kein versierter Handytipper. Last but not least treibt mich der (eigentlich tolle) dedizierte Kameraauslöserknopf in den Irrsinn. Mal macht er ein Foto, dann wieder nicht und wenn man auch nur einen Hauch zu lange drückt, zack, hat man 10 Fotos geschossen. Aber auch hier könnte das eher an mir liegen.

Fazit: Für den Preis, den ich jetzt bei eBay dafür bezahlt habe, kann ich mit den Einschränkungen leben und bestimmt zieht sich noch das eine oder andere Gerade. Hätte ich die vollen 349 Euro direkt bei Commodore bezahlt, wäre ich wohl unzufriedener.

Wir warten das mal ab.

PS: Bevor hier einer schreit “mach mal Bilder”: womit? ich habe nur ein Handy! ;)