3D Drucker von ebay

Weil ich mich seit längerem mit dem Gedanken trage mir einen 3D Drucker zuzulegen, habe ich mal bei ebay gestöbert. Die günstigen Bausätze kosten weniger als 200 Euro aber sind…. fange ich mal anders an.

Ich suche prinzipiell nur Auktionen mit „Standort Deutschland“ damit der Versand und Garantieanspruch im Lande bleibt. Aus Gründen. Bei den günstigen Druckern ist der Verkäufer trotzdem immer einer mit Sitz in China. Und ich traue den Verkäufern bei ebay aus Prinzip nicht mehr. (Siehe Wii U Drama)

Angeblich steht der Artikel in Deutschland. Aber der Verkäufer nicht. Fallen nun Zoll, Steuern und Gebühren an, wenn ich so einen kaufe? Fragen wir den Verkäufer:

Ich:

Fallen Zollgebühren an? Will custom charges be applied to this Item?

Verkäufer:

Dear buyer ,

Thank you for your interest in our items.
How about wait for 2-3 days ?
During which time we can contact with our supplier / warehouse staff to get a solution.
Please do not worry, once we confirm the problem, we will give you a nice solution.
Do you agree?

Have a nice day

Buyer? oO Hurra, eine vollautomatische Antwort, die davon ausgeht, dass ich jammere, wo denn mein Artikel bleibt. FUUUUUUCK!

Versuch Nummer 2:

A) I did not buy the item yet
B) I asked about customs and fees. Do they apply or are all charges included?

Stay tuned!

Drei neue N64 Controller mit zwei Ersatzjoysticks

Und das ganze für knapp 37 Euro. Theoretisch als zwei gute und ein Reservecontroller. Kein schlechter Deal, wenn man bedenkt, dass ein guter Controller gerne 20 Euro kostet.

3 Stück original N64 Controller mit Gebrauchsspuren aber funktionstüchtig.
Allerdings sind die Analog-Sticks ausgeleiert.
Deshalb gibt es noch 2 nagelneue Analog-Sticks zum Selbsteinbau dazu.

Optisch und haptisch scheinen die Dinger in Ordnung zu sein, aber die Ersatzjoysticks… jaaaaa…

Beim original Joystick kommt ein 6-adriges Kabel mit Connector aus dem Joystick und wird einfach eingestöpselt.

Diese Ersatzteile haben allerdings nur 4 Kabel.

Das Original hat Lichtschrankenrädchen, ähnlich wie in den PC Mäusen mit Kugel drin, die Älteren werden sich erinnern. Der Nachbau hat zwei Potentiometer. Und, nach meinen Forschungen im Netz, sind nicht kompatibel. Ich bin sogar auf einer asiatischen Auktionsseite gelandet, wo explizit darauf hingewiesen wird „nicht mit dem Original kompatibel!“.

ARGH!

Aber, ich habe noch etwas anderes gefunden. Etwas, was mir, wenn es funltioniert, drei neue Controller bringt. Nämlichen diesen Artikel von „no bit left behind“. Und da ich gerade eh im Bastelrausch bin, werde ich mich einfach mal daran versuchen. Wünscht mir Glück!

Total War: Warhammer und Wahnsinn auf eBay

Ein Freund von mir spielt begeistert das neue Total War: Warhammer. Eine gelungene Umsetzung vom Tabletop „Warhammer Fantasy Battles“. Auch die Reviews lesen sich gut. Und die minimalen Systemvoraussetzungen sind auch noch für mich sehr gut machbar.

Also schaue ich doch mal nach, was der Spaß denn kostet.

  • Steam: 59,99 Euro *hust* neee, danke.
  • Lokales Geschäft: 59,00 Euro oO Neeee?
  • eBay: 34,80 Euro.

Na, das ist doch mal ein schöner Preis. Aber der hat bestimmt einen oder mehrere Haken.

Haken 1: nur digital. Keine Box für das Regal. Hrmpf.

Haken 2: Die Liefermethode.

Als ich gelesen habe, was der Verkäufer mit „Liefermethode“ gemeint hat, wußte ich nicht, ob ich lachen, weinen oder die Polizei rufen soll. Ich zitiere:

Wir bieten zwei Lieferungsmethoden an:

1. Sie senden uns Ihren Steam Accountsnamen und Passwort, wir loggen mit Ihrem Account und aktivieren das Spiel. Wir versprechen, dass wir nichts von Ihrem Account nehmen oder verwenden. Sie können auch einen neuen Steam Account machen und wir aktivieren das Spiel auf den neuen Account.
2. Wir machen einen neuen Steam Account und aktivieren das Spiel auf den Account, danach senden wir Ihnen den Accountsnamen, Passwort und eMail Daten von diesem neuen Account. Sie können alle Daten abändern und der Account gehört Ihnen in the Zukunft.

Wenn das jetzt nicht bei jedem normalen Menschen die Alarmglocken läuten lässt, dann ist dem Menschen nicht mehr zu helfen.

Ich soll mein Steam Konto raus rücken?!

„Aber 2. sieht doch gut aus?“ – Nein! Weil:

Je nach Region, in der man sich befindet, werden Videospiele zu unterschiedlichen Preisen veräußert. In „ärmeren“ Regionen sind die Spiele günstiger. Und damit nun nicht alle ihren Steamkey in Pusteblumistan kaufen und so 30 – 40 Euro sparen (die dem Hersteller entgehen) sind diese Keys an die Region gebunden. Er würde mit einem Steam Konto, das in Deutschland online geht, nicht funktionieren. Diese Sperre kann man technisch aber umgehen, in dem man einen VPN (virtual private network) Dienst nutzt. So tut der PC so, als würde er in Pusteblumistan stehen. Der VPN Dienst an sich ist nicht illegal oder so, aber Valve verbietet die Nutzung ausdrücklich in seinen Nutzungsbestimmungen. Ich zitiere:

Sie sind jedoch nicht berechtigt die von Valve verwendeten Kommunikationsprotokolle zu emulieren oder in ein beliebiges Netzwerk-Merkmal der Inhalte und Dienstleistungen umzuleiten, und zwar unabhängig davon, ob dies durch Protokollemulation, Tunneling, Modifikation oder durch das Hinzufügen von Komponenten zu den Inhalten und Dienstleistungen oder durch den Einsatz eines Dienstprogramms oder mittels einer sonstigen Technologie geschieht.

[…]

Valve ist berechtigt, Ihr Benutzerkonto oder ein bestimmtes Abonnement/bestimmte Abonnements in den folgenden Fällen jederzeit zu löschen: a) Valve stellt generell die Bereitstellung von Abonnements für Abonnenten in einer vergleichbaren Situation ein, oder (b) Sie verstoßen gegen Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung (einschließlich etwaiger Abonnementbedingungen oder Nutzungsrichtlinien).

Kurz: Wenn du VPN zusammen mit Steam benutzt behält sich Valve das Recht vor dein Konto zu löschen. Damit sind dann alle Spiele bei Steam weg. ALLE! Selbst wenn man also Option 2 wählt, ist das Spiel futsch. Wer macht sowas?!

Neeeee, da warte ich dann lieber, bis es günstiger wird ;)

3, 2, 1 und vielleicht diesmal wirklich meins.

Ist ja nun schon lange her, das Drama mit der letzten Wii U von ebay. Und weil die Zelda Edition fast immer deutlich über meinem Limit weg gegangen sind, habe ich auch nicht mehr daran gedacht, dass das was werden könnte.

Aber dann doch. Und deutlich unter meinem Limit. Ich habe sogar schon die Versandbestätigung. Montag (morgen) soll sie angeblich ankommen. Wir werden das mal abwarten.

Wenn sie denn kommt, brauche ich noch Spiele und Zeit um das Ding aufzubauen. Ich werde berichten. Falls ihr Tipps für Spiele habt, dann her damit ;)

[Update 18.04.2016]

Sie ist da, sie funktioniert und ist auf Werkseinstellungen zurück gesetzt. Yeah! Und welches Spiel brauche ich als erstes?!

Das kann auch nur mir passieren!

Da töne ich noch groß rum, was man beim Kauf über eBay beachten soll und dann das!

Prolog: Ich will eine Playstation Vita haben. Einfach so für die Sammlung. Neu kostet die noch 160 Euro aufwärts also will ich maximal 80 Euro ausgeben. Soweit so gut.

Jetzt das Drama: weil ich ja den Biet-O-Matic benutze gruppiere ich die Artikel, damit ich den selbe Artikel nicht zwei mal kaufe. Nun ist die Vita (beziehungsweise eine der Auktionen) in der Kategorie „Wii U“ gelandet. Die geht bis 150 Euro.

Resultat: eine gebrauchte PS Vita für 100 Euro.

So fängt die Woche doch gut an :S

PS: Spieleempfehlungen für die Vita die kein JRPG sind?

19.06.2015 Update:

Die Vita ist da. In dem Zustand wie beschrieben. Bin zufrieden. So soll eBay sein.

eBay – richtig kaufen will gelernt sein.

Aus gegebenem Anlass fasse ich hier mal ein paar Eckpunkte zusammen, die anderen Usern helfen sollen, nicht in die gleiche Falle zu stolpern wie ich.

Die Suche

Wenn man einen bestimmten Artikel haben will, kann die richtige Suche schon viel ärger ersparen.

  • „negative“ Suchworte: Wenn ich einen Fernseher suche, aber alle die nicht sehen will, die kaputt sind, so suche ich nach „Fernseher -defekt“ so kann ich viele Attribute ausklammern, die ich nicht haben will.
  • Preisbereich: ich persönlich (versuche) für einen gebrauchten Artikel nie mehr als 50% des Neupreises zu bezahlen. Also fallen da schon mal wieder ein Satz Auktionen weg.
  • Artikelstandort: Nun wird es spannend. Wer bei eBay sucht, sucht automatisch bei „eBay Deutschland“. Das bedeutet aber nur, dass der Artikel für Deutschland angeboten wird. Der kann von sonstwo kommen und damit dann Probleme auslösen wie Zoll, Garantieabwicklung oder sehr lange Lieferzeiten. Artikelstandort: Deutschland reduziert das ganze.

Gefunden

Hat man aber nun eine (meist mehrere) passende Auktion gefunden, so sollte man noch auf folgendes achten:

  • „Mitglied seit:“ Ist der User erst seit einer Woche bei eBay, verkauft aber 5 Rolex am Stück? Nicht vertrauenerweckend.
  • „Bewertungen 0“: Der User hat noch nie etwas ver- oder gekauft? Jetzt aber 3 Wii U auf einmal (*seufz*)? Vorsicht!
  • „Andere Artikel“: Der User verkauft x ähnliche Artikel (z.B. Spiele für eine bestimmte Konsole) aber die Artikelbilder sind alle komplett anders? Vorsicht! Die meisten User legen ihren Artikel zum Knipsen auf die selbe Stelle und so sehen die Bilder ähnlich aus. Zeig ein Bild also ein Spiel auf einem Tisch, das nächste ein Spiel auf dem Sofa und das dritte ein Spiel auf einer Decke, dann sollte man das sich noch einmal genauer ansehen.

Preis und Zahlungsmethoden

Die Höhe in der Vorsicht walten zu lassen ist, steigt exponentiell mit dem Wert der Ware bzw. dem Preis der Auktion. Und wenn nur per Überweisung bezahlt wird, dann sollte der Verkäufer viele positive Bewertungen haben. Denn anders als bei der Bezahlung mit PayPal (wo eBays Käuferschutz greifen kann) ist überwiesenes Geld erst einmal weg. Laut der Auskunft meiner Bank kann man „bis zu 10 Tage nach der Überweisung eine Rückbuchung versuchen„.

„Versuchen“!!!

Denn das läuft so ab: Man sagt seiner Bank „Bitte holt das Geld wieder“ und die setzen sich dann mit der Bank in Verbindung, die das Geld angenommen hat. Diese wiederum (und jetzt kommt’s) fragt den Kontoinhaber, ob das denn ok ist, dass die Überweisung zurück geht. Sagt der jetzt „Nö!“ war es das. Dann bleiben nur rechtliche Mittel.

Gefunden und für gut befunden

Der Artikel passt, der Verkäufer scheint ok und jetzt will man kaufen. Nun kann man live vorm PC sitzen bei Auktionsende und sich vom Fieber packen lassen oder man nutzt einen Bietagenten. Ein Bietagent ist eine Software, die einen vorher eingestellten Höchstbetrag für einen Artikel bietet und das kurz vor Ende der Auktion. Snipern nennt man das. War mal verboten aber mittlerweile bietet eBay selber so etwas an.

Ich benutze den B-O-M. Das Tool gibt es schon länger, es importiert die eBay „Ich beobachte“ Liste und es kann Artikel gruppieren. Wenn ich also 15 mal ähnliche Auktionen habe, dann kann ich die über eine Gruppenbezeichnung zusammen fassen. Und sobald ein Artikel erfolgreich ersteigert wurde, werden alle folgenden Auktionen aus dieser Gruppe deaktiviert. Großartig!

Persönliches Fazit

Ich werde bei eBay nur noch dort mit bieten, wo der Verkäufer eine positive Historie hat. Sonst nicht mehr. Und natürlich nur mit dem B-O-M!

Ebay mit Zittereffekt! – Part V

Wie zu erwarten war: nichts neues. Der Verkäufer schweigt sich aus.

Ich habe jetzt meine Bank beauftragt das Geld zurück zu buchen und werde nun noch einmal 10 Tage warten müssen. Es ist zum Kotzen! Ich werde jetzt hierzu keine neuen Artikel mehr verfassen, sondern diesen hier updaten.

Update 11.06.2015

  • 12:58 Uhr Rückruf meiner Bank: Rückbuchung ist nicht möglich. Also eBay einschalten und Rechtsmittel bemühen. Ich könnte kotzen!
  • 13:05 Uhr eBay angerufen, Fall eskalieren lassen. Email mit der Postadresse vom Verkäufer versprochen bekommen. Rechtsbeistand suchen.

Update 16.06.2015

  • Rechtsbeistand eingeschaltet.

Update 26.06.2015

  • Anzeige bei der Polizei gegen Unbekannt
  • Der Brief meines Anwalts kam mit dem Vermerk „Empfänger unter dieser Adresse nicht zu ermitteln.“

11659903_890209981073306_1605005770_o_edit

NARF! Jetzt darf ich 4 – 8 Wochen warten, bis (vielleicht) eine Meldung der Polizei kommt. Zorg.

Finales Update 27.04.2016

  • Post von der Staatsanwaltschaft bekommen am 14.03.2016
  • „Verfahren wird eingestellt“

wiiu_anzeige_ende

„Seine Frau war es“ … wenn das mal nicht nach einer Masche klingt. Ich könnte kotzen. Aber damit ist das wohl dann erledigt. Ich könnte die Frau anzeigen aber das wird dann vermutlich auch nur dazu führen, dass ich höchstens einen Vollstreckungstitel erwirken kann und auf den Kosten sitzen bleibe. Der soll mir nur mal vor die Flinte laufen… wenn ich eine hätte. Wo ist meine Axt?!

Die ganze Story:

Teil I

Teil II

Teil III

Teil IV

Ebay mit Zittereffekt! – Part IV

Ja, eigentlich wollte ich noch bis heute Mittag warten und dann die Fall-Auslösung bei ebay betätigen.

Jetzt ist aber aus dem 0-Bewertung Verkäufer ein 2 positiv Verkäufer geworden. Allerdings beziehen die sich auch nur auf Spiele für die Wii U und nicht auf eine der anderen verkauften Konsolen.

Also doch noch warten? Hrmpf….

PS: Nie wieder 0-Bewertungsverkäufer…. Das machen meine Nerven nicht mit.

Nachtrag:

  • 04.06.2015 – 12:37 Uhr – Ich: „Hallo, Ich habe bis heute weder eine Sendungsnummer von Ihnen bekommen, noch ist die Wii U angekommen. Bitte melden Sie sich bis spätestens Sonntag 07.06.2015 12:00 Uhr bei mir oder ich muss leider weitere Schritte einleiten.“

2. Nachtrag:

Ich habe mit Hermes telefoniert und laut der freundlichen Dame am Telefon ist kein Paket für mich unterwegs. Ich könnte brechen. Nun besteht zwar noch die Chance, dass der Verkäufer das doch mit DHL statt Hermes verschickt hat, aber irgendwie bezweifle ich das.

Ebay mit Zittereffekt! – Part II

Wie ich ja vor kurzem schrieb, habe ich eine Wii U bei ebay ersteigert. Bis jetzt ist nichts angekommen. Der Verlauf bisher:

  • 25.05.2015 – 22:53 Uhr – Verkäufer: „bitte überweisen sie den betrag von XXX€ auf folgendes konto“
  • 26.05.2015 – 07:25 Uhr – Geld überwiesen
  • 28.05.2015 – 12:38 Uhr – Verkäufer: „das gelde ist angekommen , werde den artikel morgen absenden“ [Laut Auktion mit Hermes]
  • 29.05.2015 – 12:08 Uhr – Ich: „Hallo, können Sie mir bitte nach Aufgabe des Paktes die Sendungsnummer zukommen lassen?“
  • 01.06.2015 – 12:27 Uhr – Ich: „kann ich bitte die Paketverfolgungsnummer bekommen?“

Mich macht das Schweigen vom Verkäufer Nervös.