Ebay mit Zittereffekt! – Part II

Wie ich ja vor kurzem schrieb, habe ich eine Wii U bei ebay ersteigert. Bis jetzt ist nichts angekommen. Der Verlauf bisher:

  • 25.05.2015 – 22:53 Uhr – Verkäufer: „bitte überweisen sie den betrag von XXX€ auf folgendes konto“
  • 26.05.2015 – 07:25 Uhr – Geld überwiesen
  • 28.05.2015 – 12:38 Uhr – Verkäufer: „das gelde ist angekommen , werde den artikel morgen absenden“ [Laut Auktion mit Hermes]
  • 29.05.2015 – 12:08 Uhr – Ich: „Hallo, können Sie mir bitte nach Aufgabe des Paktes die Sendungsnummer zukommen lassen?“
  • 01.06.2015 – 12:27 Uhr – Ich: „kann ich bitte die Paketverfolgungsnummer bekommen?“

Mich macht das Schweigen vom Verkäufer Nervös.

Ebay mit Zittereffekt!

Wie sich der geneigte Leser vielleicht erinnert, hatte ich vor kurzem eine Wii U ersteigert und an meinen Neffen abgetreten. Nun ist das ja aber kein Grund für mich nicht weiter zu lauern.

Und siehe da, gewonnen! Eine Wii U in der Zelda Edition. Hurra!

But wait! Der Verkäufer ist neu bei ebay. So richtig neu. So „0 Bewertungen“ neu… oh oh.

But there is even more! Er hat nicht nur diese Wii U verkauft, sondern hatte auch zwei Auktionen mit einer Wii U Mario Kart Edition. Und weil er da das selbe Foto zwei mal benutzt habe ich gefragt, ob das ein versehentlicher Doppler sein.

Nein, das sind zwei Konsolen.

Das kam als Antwort. Und das auch zügig. Bleibt also zu hoffen, dass das ein anständiger Neuling ist und kein „pöser Pube“. Aber ein ungutes Gefühl bleibt. Im Moment. Am Ende der Woche weiß ich mehr ;) Ich halte euch auf dem laufendem.

Wii U – Neu mit Nutzerdaten

Es ist schon schräg, wie wenig sich die Leute um ihre Daten kümmern. Ich habe bei ebay eine Wii U ersteigert, die mein Neffe bekommt. Jetzt habe ich das Paket in den Händen und soweit alles gut. Läuft alles. Sogar die alten Konten.

Was leider nicht läuft ist das Zurücksetzen der Alterskontrolle. Warum? Weil man dafür einen Pin braucht. Den braucht man auch, um die Konsole in den Auslieferungszustand zu bringen. Den habe ich nun aber nicht, also was tun? Bei anderen Konsolen gibt es Programme, Methoden und workarounds. Nur für die Wii U nicht.

Ich muss jetzt also ein PDF ausfüllen und zu Nintendo schicken. Und hoffen, dass die Zeitnah einen Freischaltcode schicken. Dann kann die Konsole wieder auf den Auslieferungszustand gebracht werden.

Was ein Tüddelkram! Oder kennt jemand einen anderen weg? (Für die Wii gab es einen Online Hack, der funktioniert nicht mit Wii U, weil deren Servicenummer 2 Stellen länger ist.)

Und da ist er schon.

Das nenne ich mal eine Blitzlieferung. Der Karton dabei, alles fein verpackt. Die AR Karten noch verpackt und das Gerät in sehr gutem Zustand. Es gibt nichts zu meckern….

…aber was zum Schmunzeln. Der 2DS hat ja eine SD Karte drin. Für Screenshots, Musik und Fotos. Wenn man das Gerät auf Werkseinstellung zurück setzt, taucht ein kleiner Dialog auf, der einen darauf hinweist das einigen Daten (wie Bilder) *nicht* von der SD Karte gelöscht werden. Har har har XD

Ein paar Screenshots und … naja, sagen wir mal „professionell erstellte Bilder einer Darstellerin mit großer Oberweite im knappen Outfit“. FSK16. Die zeige ich hier nicht, aber die Spiele Screenshots.

Man muss nur warten können.

Ich habe mich ja an dieser Stelle schon öfter aufgeregt, dass die Leute für gebrauchtes Zeug ein Heidengeld bei ebay raus werfen. Aber jetzt habe ich, mit Gedult, Spucke und dem Biet-O-Matic es doch geschafft einen Nintendo 2DS zu ersteigern. Jetzt muss er nur noch ankommen. Heil. Und dann brauche ich noch Spiele dafür. Empfehlungen?!

Und ich hatte gestern Abend einen richtigen „Lauf“. Nicht nur habe ich einen 2DS bekommen, sondern auch die NERF Vortex Nitron. Wenn die hier (bzw im Büro) ankommt, dann lehre ich den Kollegen mal das fürchten… *muahahahaha* ;)

Ja, Männer sind Kinder *g* Ich kann prima damit leben.

Bilder folgen, wenn die Sachen hier sind.

Alle Jahre wieder…

…befällt die Leute die Torschlusspanik. Weil Weihnachten ja immer so plötzlich und überraschend kommt. Und das merkt man gerade wieder besonders bei einer beliebten Flohmarktplattform.

Ich versuche ja nun schon länger einen Nintendo 2DS und eine WiiU zu ersteigern und habe dafür ein Limit von 50% des derzeitigen Neupreises. Warum etwas teurer gebraucht kaufen, wenn man es auch noch neu bekommt?

In den letzten Tagen wurden die Angebote immer mehr. Die Preise aber auch. Soll heißen, dass die Leute bereit sind 80-90% des Neupreises für eine Konsole zu zahlen, die sie für etwas mehr noch Nagelneu im Laden bekommen.

Warum macht man das?! Im besten Fall habe ich ein gebrauchtes Gerät mit kleiner Einsparung, keiner bis wenig Garantie und oft auch nicht alles Zubehör. Im schlimmsten Fall bekomme ich einen Karton mit einem Stein drin oder ähnlichen Kram. Gerade bei neuen Verkäufern mit einstelligen Bewertungszahlen sollte man meinen, dass die Leute da zurückhaltender wären.

Wir schauen mal, wo das noch hin führt.

Faszination ebay.

Das ich Spielkonsolen sammle, wissen ja nun genug Leute. ;)

Zur Zeit „jage“ ich den 2DS und eine Wii U. (Jagen heißt, ich suche nach gebrauchten Konsolen für max. 50% Neupreis und lasse dann mein ebay-Sniper-tool den Rest machen *g*)

Dabei liest man immer wieder „Habe keine Zeit mehr dafür, deswegen verkaufe ich es“. An sich nichts verwerfliches oder ungewöhnliches… ABER! Wenn das Ding erst seit „20 Tagen“ im Haushalt ist, oder noch fast „2 Jahre Restgarantie hat“, dann frage ich mich: Warum hast du dir das Ding denn überhaupt angeschafft?!

Meine Lieblingsbegründungen sind aber immer noch „doppeltes Geschenk“ und „hab ich gewonnen“… Ja, nee, is‘ richtig. So viele Leute kann es doch nicht geben die am laufendem Band Konsolen gewinnen oder mehrfach (!!!) die selbe Konsole geschenkt bekommen. Der 2DS kostet immerhin auch 120 Euro und die Wii U bei knapp 300 Euro.

Naja, bis dato habe ich noch alle Konsolen bekommen… nur Geduld muss man haben *g*