Eine Entschuldigung.

Wofür und bei wem?

Bei all meinen Freunden, bei denen ich mich so lange nicht gemeldet habe oder habe sehen lassen. Seit der Selbstständigkeit ist Freizeit ein sehr kostbares Gut geworden und immer wieder denke ich “dem musste mal wieder Mailen”, “da möchtest du mal wieder schnacken gehen” und “der Kaffee ist auch längst überfällig”.

Ich will mich bessern und versuchen das alles in vernünftige Bahnen zu lenken.  Und ich weiß, dass ihr da seit… zumindest ein Teil ;) Ich kann euch Atmen hören *g*

Bis hoffentlich bald!