Neues vom “Grünen Punkt” und dem “Gelben Sack” in Oldenburg

Gestern noch in Bremen gelacht: “Gelbe Säcke auf Coupon? Was ein Käse! In Oldenburg geht man zum nächsten Supermarkt und lässt sich einfach eine Rolle geben! Hahaha!”

Heute im Briefkasten: GELB IN OL! *tusch* ab sofort nur noch “Gelbe Säcke” per Coupon… 39 Säcke pro Jahr. (Mehr per Telefon anforderbar, also warum der Coupon???) Dazu dann eine neue Internetseite http://www.gelb-in-ol.de/ und da dann echt mal eine schöne Liste mit “Was darf in den Gelben Sack”.

Ist das echt nötig? Sind “Gelbe Säcke” so teuer oder ist der Missbrauch so gewaltig?!