Notstrom

Ich fühl mich alle… aber so richtig… gut, ich habe heute auch nur 5 Stunden geschlafen, aber das ist nicht der Grund. Die körperliche Erschöpfung ist nicht im Ansatz das selbe wie das emotionale Loch in dem ich bin. Motivations- und Antriebslos.

Kann mir mal einer sagen, wie man so arbeiten soll? “Zusammen reißen” ist die Devise. Aber wie folgt man so einer Devise, wenn man mit Ach und Krach morgens vor 08:00 aus dem Bett kommt?

Was dem Server die USV (Unterbrechungsfreie StromVersorgung)  ist, sind dem Emotionskrüppel die Freunde. Danke für’s zuhören. Ohne euch hätte ich wohl schon klein beigegeben und alles hingeworfen. Dann wäre ich jetzt wieder ALG II Bezieher mit nem Berg Schulden…. *gna*

Gebeugt aber nicht gebrochen.
Kaputt aber nicht zerstört.
Erschöpft aber nicht ausgebrannt.

Wäre doch gelacht, wenn ich aus der Nummer nicht wieder raus komme…