Ein Arbeitsplatz für den PI

Ich bin zufällig über ein Projekt bei Kickstarter gestolpert. Dort wird ein Projekt vorgestellt, wo ein WLAN AP gleichzeitig als Hotspot und Medialplayer dienen soll. Gramofon: Modern Cloud Jukebox

Die Idee an sich finde ich großartig, aber wozu das Geld ausgeben, wenn man den PI schon hat? (Und deren Prototypen waren auch nur PIs)

Dank Google bin ich auf diesen Artikel hier gestoßen: Playing music on a Raspberry Pi using UPnP and DLNA (revisited)

Das sieht sehr vielversprechend aus und “datt wollen mer ma’ probieren!” ;)

Stay tuned!

Nachtrag 30.04.2014: die Software läuft! :) Jetzt nur noch das Gehäuse fertig bekommen *g*