Berge abtragen…

…kann ich. Nein, nichts dramatisches. Nur Papierkram, der die letzten 4 Jahre von links nach rechts und zurück geschoben wurde.

Das räume ich dann später mal weg.

Jetzt war denn mal das “später”. Bis 01:30 Uhr habe ich diesen Berg (der sich quer durch das Arbeitszimmer zieht) abgetragen. Ich habe es auch fast ganz geschafft. Mir sind dann nachher die Aktenordner ausgegangen. Aber das ist wirklich nur noch Kleinstkram.

Was habe ich darauf gelernt? Nichts, was ich nicht vorher schon gewusst habe und hier noch einmal als “Life Pro Tipp” ausschreiben möchte. Sortiert den Papierkram sofort weg. Hinterher ist es eine scheiß Arbeit!

PS: 4 Stunden Schlaf sind eindeutig zu wenig!