Es werde Licht!

Aber die Konsole erkannte das Spiel nicht. Oder so ähnlich. Jedenfalls musste ich beim NES und Mega Drive ein wenig Hand anlegen, damit die Spiele wieder erkannt werden ;)

Was ich gemacht habe? Ein Regal gebaut! 8) Das hier:

Warum der Connector ausgekocht wurde? Nun, die Spiele wurde überhaupt nicht mehr erkannt und auch reinigen und Kontakte schmirgeln hat nicht wirklich etwas gebracht. Das Auskochen ist auch keine Perfekte Lösung aber immerhin tut es das erst mal, so das ich sicher sein kann, dass die Konsole an sich heil ist.

Update: Neuer Connector bestellt, 3. Scart Umschalter ist da und eingebaut und sogar ein 2.1 System für den Ton. 8)

Raspberry 3 Retropie

Ich würde mir ja gerne, so in stiller Heimarbeit, gerne eine kleine “gaming arcade” (auch MAME (Multiple Arcade Machine Emulator) genannt) bauen, die dann so aussehen soll wie das hier:

Das größte Problem dabei ist aber, die Teile dafür in Deutschland zu finden. Bis heute habe ich nicht herausfinden können, unter welche Bezeichnung die “Commercial arcade buttons and micro-switches” in Deutschland zu finden sind. Es gibt zwar eine menge Schalter und auch Mikroschalter, aber mangels Fachwissen in dieser Richtung möchte ich nicht einfach drauf los kaufen.

Kann einer von euch da draußen helfen? Wo bekomme ich solche Teile und habt ihr solche Projekte schon umgesetzt? Zu Hülfe! ;)