Wäre ich eine Kassette…

…dann müsste ich jetzt umgedreht werden.

45.

Wie ist es mit 45? Wie fühlt man sich da?

Keine Ahnung, ich war noch nie so alt.

Erwachsen fühle ich mich immer noch nicht. Manchmal körperlich alt, Stichworte “Rücken” und “Lesebrille”.

Und nun?

Umdrehen und weiter geht es…. vielleicht habe ich ja auch Überlänge. ;)

Edit:

01.07.2020

Ich hatte diesen Blogeintrag Anfang Februar 2020 geschrieben, weil ich die Idee mit der Kassette hatte und die nicht verlieren wollte. (Alt werden und vergessen und so) In der Zwischenzeit ist die Welt ziemlich seltsam geworden. Schule nur noch sporadisch für das Kind, keine Ferienbetreuung, Maskenpflicht beim Einkaufen etc… Jaaa…. schauen wir mal.

Edit 2:

04.08.2020

Bin noch da! Kann noch sehen! ;) Erst einmal einen Kaffee.