Namensfindung – es gibt leichtere Aufgaben.

Wir rätseln… und zwar richtig. Welche Namen kommen in die Auswahl? Es gibt so viel. Und ausnahmsweise ist das Internet auch keine Hilfe, denn die Namenslisten sind so unverschämt lang, dass man spätestens bei “Ariel” oder “Albert” keine Lust mehr hat weiter zu lesen.

Erschwerend kommt hinzu, dass wir nicht wissen [wollen] welches Geschlecht Krümel hat. [Gesund ist ausreichend ;)] Also müssen wir für beide Eventualitäten vorbereitet sein.

Ich und Namensfindung… ich kann ja nicht einmal meine RPG Charaktere richtig benennen… und nun einem kleinen Menschen einen Namen geben mit dem er/sie potentiell das ganze Leben gebrandmarkt ist?! ARGH! (Auswürfeln hat Schatz verboten.)

Ideen, Vorschläge?