Polizei am Morgen

Da fährt man morgens (kurz vor 06:00 Uhr) nichts böses Ahnend, da steht dann auch einmal ein Polizist auf der Straße (Kielweg, Ecke Sandkruger Straße) und starrt in ein PKW Fernlicht am Ende der Straße [2]. Kein Pannenauto zu sehen, kein Blaulicht. Merkwürdig.

An der Kreuzung Sandkruger Straße und Cloppenburger Straße steht dann auf dem Hof von Sport Schöbel ein Streifenwagen (1). Standlicht und kein Blaulicht und zwei Beamte, die über das Gelände gehen.

Und als wenn das nicht schräg genug wäre, kommt mir dann am Ende der Cloppenburger Straße, kurz vor der Autobahn, noch ein Streifenwagen entgegen.

Um die Uhrzeit ist sonst kaum was los auf der Straße aber dann so “viel” Polizei. Das macht dann doch nachdenklich.

Einbruch bei Schöbel? Einer aus dem Knast abgehauen? Man weiß es nicht. Wisst ihr es?

polizei_20160902