Endspurt

Jetzt sind es keine zwei Wochen mehr bis zum Jahresende 2016. Zeit für einen kleinen Rückblick.

  • Viel zu viele Schauspieler, Musiker und Künstler sind aus der Welt verschwunden.
  • Viel zu viele Deppen sind viel zu deutlich zu hören und machen einem richtig Angst.

Und noch viel mehr, was ich alles gar nicht wieder hoch kommen lassen will.

  • Aber auch schönes hatten wir.
  • Wir können uns auf Haussuche machen.
  • Das Kind entwickelt sich besser und schneller als je gehofft.
  • Hobby macht wieder Spaß und kann teilweise ausgelebt werden.

Kurz: Ich habe wenig (handfesten) Grund zu klagen und ich hoffe einfach mal, dass wir das beste aus 2017 machen werden.

Ich wünsch euch was und passt auf euch auf.

Be(un)ruhigende Wahlergebnisse 2016

Die Kommunalwahlen sind durch und ich bin nicht ganz sicher, wie ich sie bewerten soll.

Ich bin froh, dass die AfD nicht zweistellig gewonnen hat aber nach dem vorläufigem amtlichen Endergebnis sind es trotzdem 7,8%. Viel zu viel.

Ich bin froh, dass in Oldenburg die AfD unter dem Schnitt liegt (4,7%) aber eine Steinwurf weiter Richtung Bremen kommt sie in Delmenhorst auf 15,1%. Laut dem NDR Info Radio heute morgen der höchste Wert in Niedersachsen. Ekelhaft. Was aber wohl auch mit der Wahlfaulheit der Delmenhorster geschuldet ist. Denn in DEL ist die Wahlbeteiligung bei 44,8% das niedrigste Niveau in Niedersachsen. (Vergleich: OL hatte eine Beteiligung von 53,6%.)

Ich lasse das jetzt sacken, hoffe auf bessere Kommunalpolitik die nächsten 5 Jahre und blicke gespannt auf die Bundestagswahl.

gamescom 2016

Sofern alles glatt gelaufen ist und nicht dazwischen gekommen ist, stehe ich jetzt vor oder in der Kölnmesse und schaue mir die gamescom 2016 an. (Oder stehe irgendwo im Stau, einer Schlange oder bin einfach geplatzt.)

Dieses Jahr ist die Türkei das Partnerland. Und das ist irgendwie “seltsam” im Zusammenhang mit dem jetzt, in dem ich diese Zeilen schreibe. “Jetzt” geht hier nämlich gerade die große Diskussion “was darf Satire” nachdem Herr Jan Böhmermann den Herrn Erdugan “etwas erzürnt” hat.

Letztes Jahr war ich ja auch schon da und werde hoffentlich wieder so schönes Wetter und so viel Platz haben. Businessday sei dank!

Leider gibt es noch kein Ausstellerverzeichnis. Ich weiß also noch gar nicht, wen ich wann wie treffen kann und was es alles zu sehen geben wird. [Stand 14.04.2016]

IMG_20150805_133031

Aber ich freu mich drauf!

Bis denn dann! ;)

PS: Und da die Kamera am Commodore PET deutlich besser ist, als die meines alten alcatel 997D, sind bestimmt die Fotos auch besser XD

Freudige Aussichten für 2016

Was kommt noch auf mich zu? Hmm…

XCOM 2 – Bereits erschienen
Far Cry Primal – 01.03.2016
Into the Stars – 04.03.2016 (Endlich liefert der Kickstarter!)
Day of the Tentacle remastered – 03/2016 TENTAKELN! 8)
Battlefleet Gothic: Armada – 03/2016
EDIT: Shroud of the Avatar – 04/2016 (Noch ein Kickstarter!)
DOOM – 13.05.2016
Power Drive 2000 – 05/2016 (Kickstarter #2)
Thimbleweed Park – 06/2016 (Kickstarter #3)
We Happy Few – 06/2016 (Kickstarter #4)
No Man’s Sky – 06/2016
Underworld Ascendant – 11/2016 (Kickstarter #5)
Saber Rider and the Star Sheriffs – 11/2016 (Kickstarter #6)
Star Citizen Squadron 42 – 2016 (vielleicht, mal sehen XD, Kickstarter #7)
Die Zwerge – 2016 (Noch ein Kickstarter)
South Park: The Fractured but Whole – 2016

Das sind 15 16 Spiele für die nächsten 10 Monate und 8 9 davon habe ich bereits bezahlt (Kickstarter) Wenn ich jetzt bedenke, dass ich immer noch in Fallout 4 fest klebe, den Season Pass dafür habe und mindestens 3 DLCs kommen. Wann soll ich das alles spielen?! XD Außerdem fehlt mir noch der letzte Teil von Starcraft II und für DOOM und XCOM 2 wird es bestimmt auch DLC geben.

Was für ein Jahr für PC Gamer! 8)