Gedanken zur PlayStation Classic

Ein paar Gedanken:

  • Controller ohne analog Sticks. Eventuell werden Controller mit Sticks später separat verkauft oder es gibt nächstes Jahr eine PS2 Classic mit den Controllern. Alternativ, wenn die Controller per USB Angeschlossen werden, könnte man vielleicht PS3/PS4 Controller anschließen?
  • Batteriebetrieb? Upgrade Port? Da ist eine Klappe hinten an der Box und es gibt keine Informationen dazu, was die tut.
  • Verfügbarkeit: Wird Sony genug herstellen oder wird es, wie bei Nintendo, zum großen Ausverkauf kommen?

Was denkt ihr?

PlayStation Classic

So eben hat Eric Lempel auf dem amerikanischem PlayStation blog verkündet, dass es eine “PS 1 Mini” geben wird. Die ca. 45% kleinere PlayStation Classic wird neben Final Fantasy VII, Tekken 3, Jumping Flash, Ridge Racer Type 4 und Wild Arms 16 weitere Spiele vorinstalliert haben. Am 03.12.2018 kommt das Ding dann in die Läden zum Preis von $99.99. Und zwar in den USA und Kanada. Edit: Im Video wird auch ein Euro Preis angegeben, also gehen wir mal davon aus, dass das System doch in die EU kommt. Im Video ebenfalls zu sehen sind die Controller Ports, die verdächtig nach USB aussehen. Also vielleicht bald ein original PS1 Controller am PC?

Enthalten sein wird:

  • Konsole
  • HDMI Kabel
  • USB Kabel
  • 2 Controller

Ein Netzteil wird, wie auch bei Nintendo Minis, nicht enthalten sein.

Noch weiß ich nicht, ob ich mich freuen soll, dass die Ankündigung nur für USA und Kanada gilt, Fakt ist aber, dass es viele User und Fans im Rest der Welt ordentlich verstimmen wird, wenn das so bleibt. Hier noch ein paar Bilder:

Wie ist eure Meinung dazu? Würdet ihr das Ding gerne auch in Deutschland sehen oder ist euch das egal?