Pflege und Wartung

Ganz wichtig, gerade bei alter Technik. Nachdem ich ja nun schon den Connector vom NES ausgekocht habe und das nur von bescheidenem Erfolg war, habe ich jetzt einen Ersatz bestellt. Der kam auch heute an und wurde, ratzfatz, verbaut.

Jetzt sitzen die Cartridges wieder stramm drin. Fast schon zu stramm, denn raus gehen sie nur mit sanfter Gewallt. Dafür werden wieder alle Spiele erkannt. Auch wenn das eine oder andere noch ein wenig geruckelt werden muss.

Und dann viel mein Blick auf den N64 Controller. Der ist… wenig appetitlich vom Vorbesitzer überlassen worden. Der Stick in der Mitte knirscht und schleift, die Schulterknöpfe klemmen. Also zerlegen, reinigen und wieder zusammen bauen. Und so sieht das dann aus:

Sieht jetzt viel besser aus, die Knöpfe “kleben” auch nicht mehr und lassen sich frei drücken aber der Stick ist “auf”. Da ist sehr viel Plastikabrieb drin. Hat viel zu viel Spiel. Auf die Wunschliste kommt also ein Ersatzjoystick.

Und was macht ihr so? ;)