SSDD bzw SSDY.

Was das heißt? Lies deinen Stephen King und du weißt es. Oder schau dir die Verfilmung an. Dreamcatcher.

“SSDD” ist eine Abkürzung für “same shit, different day” was man mit “gleiche Scheiße, anderer Tag” übersetzen kann. Und meine Interpretation SSDY bezieht sich eben auf das Jahr (Year, ihr Sprachlümmel)

Nachdem sich jetzt ja bei den meisten der Alk und Böllerrauch verzogen haben dürfte und der eine oder andere sich fragt “wo war ich die letzten 48 Stunden?” wird es mal wieder Zeit für eine kräftige Dosis “echtes Leben”.

Noch am Abend des 31.12.2015 haben meine Frau und ich darüber sinniert, ob es um Mitternacht irgendwo in der Welt “unschön” knallen wird. Ob der Terror sich eins der großen Feste sucht. Aber, junge Eltern die wir sind, haben wir die halbe Nacht verpennt. Nur um dann morgens im Radio davon zu hören, dass in München Terrorwarnung war.

Fuck.

Da geht einem dann viel durch den Kopf und bevor ich mir hier meine Finger verknote, möchte ich auf Ralfs Blog verweisen. Der hat das ganz gut zusammen gefasst. Liest du hier.

Lesen, nachdenken, teilen. Danke.