Star Wars – A new NOPE!

Ich habe mir letztens so überlegt, wie wahrscheinlich viele vor mir schon einmal, was wohl gewesen wäre, hätte der Schütze auf dem Sternenzerstörer am Anfang von “A New Hope” die Rettungskapsel mit R2-D2 und C-3PO einfach abgeschossen. Ich versuche das mal Stichwortartig abzuhandeln.

  • Ben Owen kauft andere Droiden
  • Leia wird eingesperrt, Alderaan zerstört und die Prinzessin hingerichtet.Der Krieg gegen die Rebellen geht weiter und wird brutaler.
  • Han Solo kann keinen lukrativen Auftrag an Land ziehen und Jabba kassiert sein Schiff. Han und Chewbacca schlagen sich mit einem anderem Schiff weiter durch.
  • Luke bleibt noch eine Saison auf Tatooine und geht zur Akademie
  • Obi-Wan trifft sich mit Luke auf dessen ersten Heimaturlaub. Luke will sich der Rebellion anschließen. Beide lassen sich von Han und Chewbacca in einen Rebellen freundlichen Sektor/Planeten bringen.
  • Obi-Wan trainiert Luke und beide kämpfen für die Rebellion.
  • Beide suchen Yoda auf und die Jedi Meister schließen Lukes Ausbildung ab.
  • Die verzweifelte Rebellion starten einen alles oder nichts Angriff auf den Todesstern bei dem es zum Zweikampf zwischen Vader und Luke in ihren Raumjägern gibt.
  • Beide landen/crashen auf dem Todesstern und liefern sich einen Zweikampf mit dem Lichtschwert.
  • Der Imperator blitzdingst Luke, Vader tötet den Imperator und Luke sabotiert den Todesstern.

Endergebnis: Rebellenflotte fast aufgerieben, Imperium ohne Führung, Bürgerkriege überall, eine Galaxie in Flammen. Willkommen im Jahr 40.000 …. ähm…. ja, so ähnlich.

PS: Lando sitzt auf seiner Gasmine und verdient sich einen Wolf. Han und Chewbacca verdienen in den Bürgerkriegswirren ein Vermögen und kaufen den Falken zurück. Boba Fett setzt sich zur Ruhe, heiratet und zeugt viele kleine Kopfjäger.