Neues Techzeug! It must be mine!

Das ging mal flott. Erst die Ankündigung “neuer Pi 3 kommt” und *zack* heute ist er verfügbar. (Ja, auf Lager, im Gegensatz zum zero. Da haben reichelt und Co. wohl gelernt ;))

Und weil wir gerade bei reichelt sind. Die Jungs haben den gerade für unschlagbare 40 Euro im Angebot. It must be mine! Und weil man gerade dabei ist, auch gleich zwei Gehäuse dazu und ein Netzteil. Aus Gründen.

Einen Raspberry 2 b+ habe ich ja noch “rumliegen” und der wird dann jetzt mit Gehäuse versehen und als Monitoring Knecht in das Netzwerk gehängt. Wahrscheinlich wieder Nagios, weil ich irgendwie mit Icinga irgendwie nicht warm werde. Könnte daran liegen, dass sich mir das Installationskonzept nicht ganz erschließt. Aber wir schauen mal.

Der 3er ist jetzt schon viel spannender, denn er hat Bluetooth und WLAN eingebaut. Da rückt die kompakte Umsetzung eines “Internetküchenradios” schon viel näher. Auch wenn ich da noch auf den Details rumkau. Ich habe auch noch das Display aus dem “Jugend Programmiert” Kit und könnte das auch gleich mit verbauen. Wenn ich wüsste wieso und wie und so. 4 Zeilen á 20 Zeichen, da könnte man was zeigen lassen.

Und ihr so? Auch schon den 3er gekauft? Ja, nein, wieso nicht und wann denn dann? Und was würdet ihr damit machen oder macht damit? Kuscheltiere verdrahten? Garage überwachen?

Ich melde mich wieder, wenn die Teile hier sind 8)